Blinde Hunde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vor einiger Zeit habe ich diese Seite ins Leben gerufen und seither viele Menschen mit ihren blinden Hunden und ihren eigenen Geschichten kennengelernt.


Neben den schönen Erzählungen gibt es auch große Unsicherheiten, und die Fragen wiederholen sich:
-schafft es mein Hund mit der Erblindung zurecht zu kommen?
- warum kommt er nicht mehr aus seinem Körbchen?
- soll ich ihn wirklich einschläfern lassen?

Natürlich schafft ihr Hund das! Sie müssen ihm nur die Chance dazu geben.
Und um Ihnen und Ihrem Hund diesen Weg zu erleichtern, habe ich meine wichtigsten Tips zusammengefasst.

Wenn Sie dennoch Fragen haben oder weitere Hilfe brauchen, stehe ich Ihnen gerne in meiner Tätigkeit als Tierverhaltenstherapeutin zur Verfügung.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü